AKTUELLE REISEANGEBOTE: LASTMINUTE

Reiseziel:
Region:
Früheste Hinreise am:
Späteste Rückreise am:
Reisedauer:
Verpflegung(mind.):
Abflughafen:
Reisende:
1. Kind*:
2. Kind*:
3. Kind*:
(*Alter bei Reiseantritt)
Hotelkategorie:
Spezielles Hotel:
Reiseziel:
Region:
Früheste Hinreise am:
Späteste Rückreise am:
Reisedauer:
Verpflegung(mind.):
Abflughafen:
Reisende:
1. Kind*:
2. Kind*:
3. Kind*:
(*Alter bei Reiseantritt)
Hotelkategorie:
Spezielles Hotel:
Reiseziel:
Region:
Früheste Hinreise am:
Späteste Rückreise am:
Reisedauer:
Verpflegung(mind.):
Reisende:
1. Kind*:
2. Kind*:
3. Kind*:
(*Alter bei Reiseantritt)
Hotelkategorie:
Zimmertyp:
Spezielles Hotel:
Abflughafen:
Reiseziel:
Früheste Hinreise am:
Späteste Rückreise am:
Reisedauer:
Preislimit (p.P.):
Reisende:
1. Kind*:
2. Kind*:
3. Kind*:
(*Alter bei Reiseantritt)
Reiseziel:
Region:
Früheste Hinreise am:
Späteste Rückreise am:
Reisedauer:
Preislimit (p.P.):
Reisende*:
(*Inklusive Kinder)
Objektart:
Schlafzimmer:
Veranstalter:
Reiseziel:
Region:
Früheste Hinreise am:
Späteste Rückreise am:
Reisedauer:
Preislimit (p.P.):
Reisende*:
(*Inklusive Kinder)
Objektart:
Schlafzimmer:
Veranstalter:

LUXUSHOTELS IM WEB

Luxushotels - luxuriöse Zimmer, schöne Aussicht und guter Service

Luxushotel/Parador auf La Gomera - mit Blick auf den Teide

Luxushotel/Parador auf La Gomera - mit Blick auf den Teide. Fotos: Hans-Joachim Franzen

Es gibt zwei Arten von Luxushotels. Auf der einen Seite Stadthotels, die zwar oft Parkblickund auch mal einen Blick über die Stadt und die Umgebung bieten können, aber oft nicht wirklich mit beeindruckender Aussicht werben können. Dafür bieten sie die räumliche Nähe zu Theatern, Opernhäusern, Kunst- und anderen Museen und zu den Luxusgeschäften der Innenstädte. 

Auf der anderen Seite bieten Luxushotels außerhalb der Städte meist traumhafte Aussicht, die unmittelbare Nähe zum Meer mit seinen Sport- und Erholungsmöglichkeiten oder zu großen Skigebieten. Luxushotels auf dem Lande sind meist auch Urlaubshotels und sind darauf eingerichtet alle möglichen Wünsche zu erfüllen. Da nicht zu jedem Hotel ein Golfplatz gehört, wird dem Gast meist ein kostenloser oder preiswerter Transfer zu den Golfplätzen der Umgebung angeboten.

 

Grand Hotel in Apulien - Poolbereich

Grand Hotel in Apulien - Poolbereich

Tennisplätze und Schwimmbäder gehören zum Standard eines Luxushotels, im 21. Jahrhundert aber auch immer mehr große Wellness- und Spabereiche.

Eine wachsende Bedeutung hat die Gastronomie. Oft finden sich mehrere Restaurants im Haus, wovon eines sich an die Gäste wendet, die es gewohnt sich in Restaurants zu speisen, die mit mindestens einem Michelinstern ausgezeichnet sind. Trotzdem finden sich auch in sogenannten Luxushotels recht oft fantasielose Speisekarten mit Gerichten die man zwar Essen kann, die aber nicht wirklich begeistern. Auch beim Frühstück sieht es oft nicht besser aus. Portionsbutter und Konfitüre, Wurst- und Käsesorten, die in jedem Supermarktregal herumliegen und mäßiger Kaffee können nun wirklich nicht begeistern. Eine größere Auswahl an Speck, Eiern, Säften und der obligatorische Räucherlachs in Scheiben machen die Sache nicht viel besser.

Weitere Hotelseiten

Mehr zum Thema Hotels finden Sie bei Hotels-im-Web . Hier werden unter anderem die großen und bekannten Hotelketten, zum Beispiel Best Western, Dorint, Four Seasons, Hilton, Holiday Inn, Hyatt, Ibis, Kempinski, Le Méridien, Maritim, Mövenpick, Radisson SAS oder Sheraton vorgestellt. Außerdem können ausgewählte Hotels direkt gebucht werden.

An Urlauber mit einem geringen Budget wendet sich die Seite Billighotels-imWeb. Aber auch Geschäftsleuten, die nur wenige Stunden Schlaf finden möchten, reicht oft ein Low-Budget Hotel.

Wer als Urlauber vor der Abreise nicht alles im Voraus wissen muss und es sogar spannend findet nicht zu erfahren wo er konkret untergebracht wird, der kann ein Glückshotel bei Glueckshotels-im-Web buchen.

 

   
Impressum   

Navigation

ANZEIGE

ANZEIGE

© 2009 Travelimpulse GmbH